Feuerlöscher richtig benutzen

Um einen Feuerlöscher im Brandfall verwenden zu können, sind 3 grundsätzliche Schritte in der richtigen Reihenfolge durchzuführen:

  • Handfeuerlöscher zum Einsatzort bringen
    Nehmen Sie den Handfeuerlöscher von einer eventuellen Halterung und tragen Sie ihn zum Brandherd. ERST DORT entsichern Sie ihn wie folgt:

    • Handfeuerlöscher entsichern und unter Druck setzen (am besten in kniender Position)
    • Bei Dauerdrucklöscher: Ziehen Sie die Sicherung (Metallstift, Kunststoffsicherung) – Feuerlöscher steht immer unter Druck.
    • Bei Aufladelöschern: Ziehen Sie die Sicherung (Metallstift, Kunststoffsicherung) und setzten Sie den Feuerlöscher mit einem kräftigen Faustschlag auf den (meist roten) Schlagknopf unter Druck. (Bei manchen Aufladelöscher müssen Sie eine außenliegende Druckgasflasche aufdrehen, diese haben dann keinen separaten Schlagknopf).
  • Löschdüse auf Brandherd richten und löschen
    Betätigen Sie dazu je nach Bauart des Feuerlöschers einen Hebel am Feuerlöscherkopf oder an der Löschpistole des Löschschlauches. Bekämpfen Sie das Feuer immer mit kurzen Stößen des Löschmittels (anderenfalls wäre der Löscher leer, ohne einen Löscherfolg erzielt zu haben!).Beachten Sie dabei folgende Regeln:

richtiges loeschen mit feuerloeschern

Quelle: feuerwehr-lieboch.com
Bildquelle: bmi.gv.at