Sirenenprobealarm am 19.04.2017

ab 11:00 Uhr – landesweit einheitlicher Sirenenprobealarm
Getestet wird nach Angaben des Bayerischen Innenministeriums der auf- und abschwellende Heulton von einer Minute Dauer. Die Behörden wollen die Sirenen für den Ernstfall testen.

Der auf- und abschwellende Heulton hat die Aufgabe, die Bevölkerung im Katastrophenfall dazu zu bewegen, Fernsehen und Radio einzuschalten, um sie auf die Durchsagen aufmerksam zu machen.

Teilnehmer des am 19.04.2017 ab 11:00 Uhr geplanten Sirenenprobealarms pdf

teilnehmendegemeinden-04-2017

Quelle: stmi.bayern.de


Comments are Closed